The River / Mimpi Reef / Paradise Reef

Prachtsternschnecke auf Riff vor Indonesien

Solche bunt gefärbten Prachtsternschnecken begeistern nicht nur Unterwasserfotografen. © Ye Choh Wah / Shutterstock

The River, zu Deutsch der Fluss (auch Mimpi Reef oder Paradise Reef genannt), ist einer der Tauchplätze in der Nähe des Fischerdorfes Tulamben an der Nordostküste von Bali. Er liegt zwischen der Steilwand (Drop off) und dem Wrack der U.S.A.T Liberty.

Der Name dieses Tauchspots kommt von einem kleinen Fluss, der hier ins Meer mündet. Dieser Fluss führt allerdings nur während der Regenzeit Wasser, bringt dann aber ziemlich viel Geröll und Schmutz mit, so dass das Tauchen zu dieser Zeit eher weniger Spaß macht. Während der Trockenzeit ist das Flussbett aber trocken und es setzt sich als Rinne unter Wasser fort. Auf den ersten Blick scheint der Tauchplatz eher langweilig zu sein, es gibt viel Sand, wenig Korallen und teilweise recht viel Unrat im Wasser. Aber die Kleinlebewesen sind es, die den River dennoch so faszinierend machen.

[map lon=“115.602095″ lat=“-8.272061″ zoom=“13″ files=“tauchen-tulamben-tr.csv“ resize=“false“][/map]
Seltene Nachtschneckenarten, diverse Geisterpfeifenfischarten und Krebstiere findet man zuhauf, aber auch Raritäten wie Haarsterne und andere seltene Arten. Die Sichtweite ist mit bis zu 15 Metern recht gut, die Strömung ist mäßig und so ist der Platz auch für Anfänger sehr gut geeignet. Von hier aus lässt es sich sehr bequem entweder in Richtung Steilwand oder Paradise Reef tauchen oder zum Schiffswrack. Man muss dabei selten tiefer als 15 Meter hinab, was die ganze Sache sehr entspannt macht. In der Nähe der Steilwand befindet sich eine große Putzerstation in etwa 25 Metern Tiefe. In den Korallen tummeln sich unzählige Garnelen und somit jede Menge größere Fische, Zackenbarsche sieht man hier fast ständig. Bei näherem Hinsehen gibt es auch Schaukelfische, und diverse Geisterpfeifenfische. Um die Gebiete rund um Tulamben sieht man mit etwas Glück jede Menge Großfisch, wie Haie, Rochen, Makrelen oder Barrakudas.
[info align=“right“]Weitere Infos:

Übersicht Tauchen Tulamben
Alle Tauchplätze Balis
Unsere Tauchreisen

[/info]
Mit ganz viel Glück taucht sogar ein Mola Mola auf. Dieser Fisch ist es, der viele Gäste erst zum Tauchen auf Bali bringt. Wer während des Tauchgangs keine Lust mehr hat oder keine Luft mehr, der kann hier jederzeit ans Ufer schwimmen und zu Fuß nach Tulamben zurück gehen.