Natur-, National- und Vogelparks auf Bali

Der Nationalpark im Westen Balis

Fast der ganze Westen Balis wird vom Nationalpark, dem Taman Nasional Bali Barat bedeckt

Die Insel Bali ist ja an sich schon ein Paradies auf Erden, wunderschöne Sandstrände, dichte Vegetation, atemberaubende Tierwelt und das alles bei durchaus angenehmen Temperaturen. Dennoch gibt es einige Gebiete der Insel, die noch etwas schöner sind als der Rest, noch etwas ursprünglicher und wilder, noch etwas exotischer. Es sind die Parks von Bali. Ganz oben auf der Liste aller naturbegeisterter Touristen steht der 780 km2 große Taman Nasional Bali Barat, Balis großer Nationalpark im Westen der Insel.

[artikel-vorschau titel=“Parks auf Bali“]
[artikel id=“66″]
[artikel id=“206″]
[artikel id=“208″]
[/artikel-vorschau][artikel-vorschau]
[artikel id=“26″]
[artikel id=“210″]
[/artikel-vorschau][hr]Überzogen von imposanten Bergen, wilden Schluchten und dichtem Dschungel, bietet er vielen seltenen Tierarten einen Lebensraum. Unter ihnen der äußerst seltene Balistar oder das fast ausgestorbene Banteng-Rind. Der Zugang ist hier nur mit einer geführten Gruppe möglich, so dass die Tier- und Pflanzenwelt so wenig wie möglich gestört wird. Tierliebhaber, Vogelbobachter oder Fotografen kommen hier dennoch voll auf ihre Kosten. Aber ganz so groß muss es gar nicht immer sein, auch vergleichsweise kleine Anlagen können wunderschön sein. Wie der botanische Garten in Ubud beispielsweise, der vom deutschen Journalisten, Schriftsteller und Aussteiger Stefan Reisner gegründet wurde.

Mit viel Ausdauer und Sachverstand erschuf er hier ein Paradies im Paradies, das die ohnehin unglaublich vielfältige Vegetation Balis für Reisende noch besser erlebbar macht. Oder der Bali Bird Park. Ebenfalls im Zentrum nähe Ubud gelegen beherbergt er neben vielen exotischen Pflanzen vor allem 250 Vogelarten, darunter einige vom Aussterben bedrohte Exemplare.

[map lon=“115.102795″ lat=“-8.453961″ zoom=“9″ files=“parks.csv“ resize=“false“][/map]
Paradiesvögel sieht man hier neben dem extrem seltenen Bali-Star oder indonesischen Eulen. Für Vogelliebhaber und Fotografen ein absolutes Muss. Auch für die Familie gibt es so einiges zu sehen uns zu erleben, Greifvögel und Tucane kann man sich auf die Schulter setzen lassen. Auge in Auge mit den riesigen Vögeln ist vermutlich jedes Kind hellauf begeistert.

Zurück zur Übersicht Bali