Ferry Channel / Kanal

Mola Mola im Freiwasser vor Indonesien

Der Mola Mola oder Mondfisch gehört zu den imposantesten Erscheinungen vor Indonesien. © MOHAMED TAZI CHERTI/ Shutterstock


Der Tauchplatz Ferry Channel oder einfach Kanal ist einer der Tauchplätze direkt vor Padang Bai im Osten der Insel Bali. Wie der Name schon vermuten lässt, liegt der Spot ganz in der Nähe der Fähren, die von hier nach Lombok und zu anderen Zielen ablegen. Wenn die Fähre gerade ankommt oder ablegt, kann es unter Wasser sehr laut werden, immerhin liegt der Tauchplatz etwa 100 Meter vom Strand entfernt in der Ausfahrt aus der Bucht von Padang Bai, gleich neben dem Fahrwasser der Schiffe.

Der Einstieg erfolgt entweder direkt vom Strand aus oder von einem Boot. Vor Ort gibt es sowohl moderne Tauchboote als auch die traditionellen Fischerboote, die Jukungs. Gleich nach dem Abtauchen gelangt man zu einer schönen Riffwand mit Überhängen und geheimnisvollen Höhlen in denen sich allerhand Tiere finden. Imposante Marmorrochen, Schildkröten, Barracudas und Fledermausfische tummeln sich hier neben zahlreichen weiteren Rifffischen und Kleinlebewesen. In etwa 18 Metern Wassertiefe beginnt ein langer Spalt in den Riffformationen. Diesen nutzen Weissspitzenriffhaie gerne als Ruheplatz, nähert man sich entsprechend vorsichtig, kommt man nahe an sie heran und kann schöne Fotos machen. Etwas tiefer gibt es einige Korallenblöcke und eine Putzerstation an der sich Riesenmuränen aufhalten.

[map lon=“115.562095″ lat=“-8.522061″ zoom=“13″ files=“tauchen-padang-bai-fc.csv“ resize=“false“][/map]

Von August bis September stehen die Chancen einen Mondfisch Mola Mola zu sehen nicht schlecht und auch Teppichhaie, die Wobbegongs lassen sich in dieser Zeit blicken. Bei geeigneter Strömung kann man sich in Richtung des benachbarten Tauchspots Tanjung Sari treiben lassen und dann weiter bis in die Blaue Lagune hinein tauchen. Den Punkt um zur Blauen Lagune abzubiegen markiert übrigens ein riesiger Gorgonienfächer. Aber auch im flachen Wasser die Küste entlang finden sich zahlreiche kleinere Korallenformationen und viele Rifffische und Kleinlebewesen, allen voran die vielen verschiedenen Nacktschnecken.
[info align=“right“]Weitere Infos:

Übersicht Tauchen Padang Bai
Alle Tauchplätze Balis
Unsere Tauchreisen

[/info]
Die Strömung am Ferry Channel alias Kanal ist relativ gering, der Platz ist auch für Tauchanfänger und für Schnorchler geeignet. Die Sichtweite liegt zwischen 10 und 30 Metern und das Wasser ist von November bis Juli mit 28°C balitypisch warm. Von August bis Oktober kann es aber auch mal kälter werden, 21 °C sind dann keine Seltenheit.