Bias Tugal / White Beach

Clownfisch in Anemone vor Indonesien

Der Clownfisch gehört seit "Findet Nemo" wohl zu den bekanntesten Riffbewohnern. © Krzysztof Odziomek / Shutterstock

Der Tauchplatz Bias Tugal oder auch White Beach genannt, liegt direkt vor der Küste des Ortes Padang Bai im Osten der Insel Bali. Der Tauchspot liegt in einer kleinen Bucht, rechts neben der Bucht von Padang Bai mit ihrem Fähranleger. Der Name kommt, wie nicht schwer zu erraten ist, vom wunderschönen weißen Sandstrand an dieser Stelle, der auch zum Baden oder Schnorcheln einlädt. Der Tauchplatz an sich befindet sich direkt vor der Küste, der Einstieg erfolgt hier also praktischerweise vom Ufer aus, es werden aber auch Tauchgänge vom Boot aus angeboten, idealerweise auch von einem der traditionellen Fischerboote, den Jukungs.

Unter Wasser zieht sich zunächst ein sanft abfallender Sandhang entlang, der gelegentlich von Korallenblöcken durchsetzt und mit schönen Weichkorallen bewachsen ist. Am Ende der Bucht stößt man dann auf eine Riffkante, von der aus eine steile Riffhalde auf über 50 Meter Wassertiefe abfällt. Wobei man an dieser Stelle normalerweise nur bis maximal 20 Meter hinunter taucht. Diese Wand ist von vielen Rissen durchzogen und weist Stufen und Überhänge auf, an denen es immer etwas Spannendes zu sehen gibt. Unter Anderem große Fächerkorallen, Geweihkorallen und Fassschwämme mit allerhand Kleingetier. Der Fischreichtum am Riff und im offenen Wasser ist gigantisch, man findet hier Pygmäen-Seepferdchen, diverse Krabben und Garnelen, Süßlippen, Kugelfische, Clownfische, Muränen, Rochen und eine Menge weiterer tropischer Riffische.

[map lon=“115.562095″ lat=“-8.522061″ zoom=“13″ files=“tauchen-padang-bai-bt.csv“ resize=“false“][/map]
Auch Großfische ziehen hier häufig vorbei, es lohnt sich also auch immer wieder einen Blick ins offene Meer hinaus zu richten. Von August bis September gibt es hier sogar die imposanten Mondfische (Mola Mola), ansonsten aber auch Riff – und Ammenhaie, Wobbegongs (Teppichhaie) und Barracudas. Die Sichtweite am Bias Tugal alias White Beach liegt zwischen 10 und 30 Metern.
[info align=“right“]Weitere Infos:

Übersicht Tauchen Padang Bai
Alle Tauchplätze Balis
Unsere Tauchreisen

[/info]
Die Strömung ist nicht sonderlich stark und das Wasser ist von November bis Juli mit 28°C balitypisch warm. Von August bis Oktober kann es aber auch mal kälter werden, 21 °C sind dann keine Seltenheit. An diesem Tauchplatz kann man also auch mit weniger Erfahrung im Tauchen auf Bali seinen Spaß haben.