Doha

Doha (arabisch ‏الدوحة‎ ad-Dauha, DMG ad-Dauḥa, im Dialekt ad-Dōha für „Die Bucht“) ist die Hauptstadt des Emirates Katar und das Drehkreuz der Fluggesellschaft Qatar Airways. Diese ist eine der wenigen Gesellschaften die regelmäßig Flüge von Deutschland nach Bali anbieten.

Flughafen Doha, Katar

Der große Duty Free Bereich des Flughafen Doha ist leider auch dessen einzige Attraktion

Wer mit dieser Gesellschaft fliegt, kommt um einen Aufenthalt in Doha nicht herum, denn der Flughafen dient als Drehscheibe für nahezu alle Flüge.

Doha hat etwa 400.00 Einwohner und liegt am Persischen Golf.

Zu sehen gibt es in Doha nicht all zu viel, im ehemaligen Herrscherpalast gibt es seit 1975 das Nationalmuseum und Ende 2008 wurde das Museum of Islamic Art eröffnet.

Das Stadtbild und vor allem die Skyline Dohas werden zunehmend von Hochhäusern dominiert. Weniger sichtbar sind die niedrigen Wohnhäuser die sich gleichzeitig in der Fläche ausbreiten. Vor der Küste entsteht das künstlich aufgeschüttete Luxuseiland The Pearl für 30.000 Bewohner.

Doha soll sich in den nächsten Jahren nach Vorbild von Dubai und Abu Dhabi zu einem Sport-, Freizeit-, Finanz- und Bildungszentrum entwickeln, um vom Öl langfristig nicht mehr abhängig zu sein.

Zurück zu Buchstabe D