Top-Reiseangebote

Hotelgruppe Jumeirah eröffnet Resort auf Bali

Strand vom Dreamland, Bali

Der Strand der Touristenregion Dreamland ist tatsächlich traumhaft schön und das Meer eignet sich zum Baden

Dubai: Die in Dubai ansässige Hotelgruppe Jumeirah plant ein neues Luxusresort am berühmten Deamland Beach im Süden der Insel Bali. Es soll voraussichtlich im 2015 als Jumeirah Bali eröffnet werden.

Damit ist der Deamland Beach im Süden Balis an der Jimbaran Bay um ein luxuriöses Resort reicher. Das von der Außenwelt abgeschirmte Gebiet, nur einige Kilometer südlich des Ngurah Rai Flughafens, beherbergt bereits zahlreiche Hotels der internationalen Spitzenklasse.

Das neue Jumeirah Bali wird einen direkten Blick auf den Strand haben und grenzt an den mondänen New Kuta Golf Course. Geplant sind 80 Suiten und 25 private Villen, die sich wie auf Bali üblich zwischen saftig grünen Gärten befinden.

Die Architektur soll sich am Vorbild eines javanesisch-hinduistischen Wasserpalastes orientieren und somit den Stil Balis aufgreifen. Drei Restaurants sind ebenso geplant wie eine luxuriöse Spa-Anlage mit modernem Fitnesscenter.

Ein Businesscenter und mit modernster Technik ausgestattete Konferenzräume sollen zu den Freizeitgästen auch Businessreisende anziehen.

Hoch über den Klippen soll es eine Hochzeitslocation geben, von dort hat man einen schönen Blick über das Meer und auf den Sonnenuntergang, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Dreamland Beach.

Quelle:

www.jumeirah.com


Das Jumeirah Bali wird nach dem Jumeirah Himalayas Hotel in Shanghai das zweite Resort der Jumeirah Gruppe in Asien sein. Es sollen noch ein weiteres Haus in China und eines in Thailand folgen.

Weitere Artikel aus der Kategorie Aktuelles

Das vielfältige Indonesien: Brennpunkt Jakarta, Urlaubsparadies Bali

Das vielfältige Indonesien:...

Indonesien hat über 274 Millionen Einwohner, was eine beachtliche Zahl darstellt. Das Land, welches im Ranking der bevölkerungsreichsten Staaten der Welt an vierter Stelle... mehr

Reisebeschränkungen - Ärger statt US-Urlaub: Europäer dürfen nicht in die USA

Reisebeschränkungen - Ärger statt...

Die Corona-Pandemie hat trotz fortgeschrittener Impfkampagne weiterhin starke Auswirkungen auf die Tourismus-Branche. Besonders die Einreisebeschränkungen der amerikanischen... mehr

Grasberg-Mine - Umweltverschmutzung und niedrigste Förderkosten der Welt in einem armen Land

Grasberg-Mine - Umweltverschmutzung...

Wussten Sie, dass die Grasberg-Mine mit Sitz in Westneuguinea, genauer gesagt, in Papua, eines der größten Gold- und Kupferbergwerke der Welt ist? Der Bergbauprozess in dieser... mehr

Zu Verkaufen: Ein Stück vom Paradies auf Sulawesi

Zu Verkaufen: Ein Stück vom Paradies...

Normalerweise ist hier nicht der Platz um Immobilien zu bewerben die in Indonesien zum Verkauf stehen. Doch in diesem Fall möchte das Team von Sunda Spirit eine Ausnahme machen,... mehr