Gambuh

Der Gambuh ist ein klassischer Tanz auf Bali der auf das 15. Jahrhundert zurückgeht und als Vorgänger aller anderen balinesischen Tänze gilt. Der höfische Tanz erzählt vom Prinzen Panji und seiner Verlobten Candra, die Dialoge werden im Kawi-Dialekt vorgetragen. Meist gibt es aber Akteure die den Text für das Publikum übersetzen.

Die Darsteller tragen beim Gambuh keine Masken, begleitet werden sie von einem balinesischen Gamelan Orchester das hier aus Flöten, Rebabs und Trommeln besteht und eine für Bali eher ungewöhnliche Konstellation aufweist.

Zurück zu Buchstabe G