Apotheke / Apotik / Apotek

Apotheken gibt es auf Bali in jedem größeren Ort. Sie heißen Apotik oder manchmal Apotek und sind meistens weithin sichtbar ausgeschildert.

Es sind wie hierzulande privat geführte Geschäfte, die mit gut ausgebildetem Personal besetzt sind. Normalerweise spricht mindestens einer der Angestellten genügend Englisch um die gebräuchlichsten Arzneimittel kaufen zu können.
[info align=“right“]Weitere Infos:

Gesundheit & Gesundheitsrisiken auf Bali

[/info]
Medikamente gegen Kopfschmerzen, Übelkeit und andere typische Reisebeschwerden sind problemlos erhältlich. Spezielle verschreibungspflichtige Medikamente sollte man sicherheitshalber von Zuhause mitbringen.

Um nicht in den Verdacht des Drogenbesitzes zu kommen, sollte man sich dafür eine Bestätigung vom Hausarzt ausstellen lassen, diese muss natürlich in englischer Sprache abgefasst sein.

Markenarzneien sind je nach Ort genauso teuer oder gar teurer als in Europa, oft bekommt man aber auch günstigere einheimische Präparate.

Zurück zu Buchstabe A