Deep Turbo – Gili Trawangan

Leopardenhai vor Indonesien

Der Leopardenhai wird maximal 2 Meter lang und ist für Menschen harmlos. Foto: © stockpix4u / Shutterstock

Deep Turbo ist einer der Tauchspots an der kleinen Insel Gili Trawangan, östlich von Lombok. Der Tauchplatz liegt im Norden des kleinen Eilandes, das seit Jahrzehnten schon Taucher aus aller Welt begeistert. Einige kommen Jahr für Jahr wieder und entdecken trotzdem jedes Mal wieder etwas neues.

Das „Turbo“ im Namen des Deep Turbo ist bezeichnend für den Tauchplatz, denn es herrscht hier immer eine starke Strömung. Für Tauchanfänger ist er schon deshalb nicht geeignet, zudem gibt es erst ab etwa 20 bis 25 Metern Tiefe etwas zu sehen und Fortgeschrittene tauchen in dieser Tiefe oft schon mit Nitrox.

[map lon=“116.040222″ lat=“-8.345389″ zoom=“13″ resize=“false“ files=“tauchspots-trawangan-dt.csv“][/map]
Für alle die entsprechende Taucherfahrung haben ist der Deep Turbo ein großartiger tiefer Tauchspot mit einer spektakulären Topografie. Am Grund des Gebietes wechseln sich sandige Flächen mit kleinen bis sehr großen Unterwasserhügeln ab, die teilweise bis auf 20 Meter Tiefe hinauf reichen. Diese Hügel weisen spektakuläre Überhänge und weit herausstehende Felsvorsprünge auf. Alles besiedelt von den verschiedensten Schwämmen, harten und weichen Korallen. Darunter auch imposante Fächerkorallen die zahllosen Pygmäen Seepferdchen und bunten Nacktschnecken Unterschlupf gewähren. Die sandigen Flächen werden von Tausenden von Sandaalen bevölkert, die auf der Suche nach Futter ihre Köpfe aus ihren Löchern strecken und schnell verschwinden, wenn man ihnen zu nahe kommt. Ansonsten gibt es Barrakudas, Drückerfische, Thunfische, Weiß- und Schwarzspitzenriffhaie, Leopardenhaie und mit etwas Glück auch die riesigen Mantarochen zu sehen. Ein gelegentlicher Blick ins Blaue hinaus lohnt sich also, sofern man sich vom Anblick der Rifflandschaft überhaupt losreissen kann.
[info align=“right“]Weitere Infos:

Übersicht Gili Trawangan
Alle Tauchplätze der Gilis
Unsere Tauchreisen

[/info]
Die maximale Tauchtiefe liegt am Deep Turbo bei 32 Metern, die besten Bedingungen herrschen um die 25 Meter Tiefe. Zu beachten ist die starke Strömung, es ist unbedingt Taucherfahrung erforderlich! Das Wasser ist allerdings genauso warm wie an allen anderen Tauchspots rund um die Gilis und die Sichtweite liegt bei 15 bis 20 Metern.