Ayung Schlucht

Eines der entlegensten aber gleichzeitig romantischsten und exklusivsten Gebiete Zentralbalis ist die Schlucht des Flusses Ayung, westlich der Künstlerstadt Ubud. Nicht nur dass auf dem Ayung spektakuläre Raftingtouren angeboten werden, die etwa drei bis vier Stunden dauern, die Gegend ist für sich schon eine Sensation. Mit Dschungel überwucherte Berghänge, dazwischen malerische Reisfelder, genau die Landschaft die der Reisende als so typisch für das Zentrum Balis ansieht.

Genau diese atemberaubende Landschaft zieht natürlich Touristen aus aller Welt an und im Falle der Ayung Schlucht sind das meistens sehr exklusive Touristen. So ist das gesamte Ostufer der Schlucht mit einem Top-Hotel nach dem anderen versehen. Diese sind aber so geschickt in die Landschaft integriert, dass sie kaum auffallen und man als Gast nicht selten das Gefühl hat, sein Bungalow mit dem privaten Pool befände sich mutterseelenallein mitten im Dschungel.

Obwohl nur hundert Meter entfernt ein Sternekoch dem anderen die Klinke in die Hand gibt. Begonnen hat der Hoteltrend in diesem Teil der Insel Bali 1986 mit dem Kupu Kupu Barong, danach folgten das Amandari und die Gegend wurde in exklusiven Kreisen regelrecht cool. Mittlerweile haben Häuser wie „Four Seasons“ und ähnliche in dieser Klasse die Gegend fest im Griff. Ursprüngliches Dorfleben kann man als Gast dennoch beobachten und wenn der Bauer vom Hotel bezahlt werden muss, damit er zur richtigen Zeit unter den Villen seine Felder pflügt.

[map lon=“115.232162″ lat=“-8.432908″ zoom=“12″ resize=“false“]
[marker lon=“115.232162″ lat=“-8.432908″ titel=“Ayung Schlucht“ typ=“marker“ text=“Eines der entlegensten aber gleichzeitig romantischsten und exklusivsten …“ bild=“6476″
bildtitle=“Eines der entlegensten aber gleichzeitig romantischsten und exklusivsten Gebiete Zentralbalis“ bildalt=“Ayung Schlucht“]
[/map]
[info align=“right“]

Anreise zur Ayung Schlucht:

Das Ayung Tal liegt einige Minuten westlich von Ubud und ist mit dem Auto, Taxi oder dem Bus leicht zu erreichen.

Koordinaten: Süd 8°23’50.21 Ost 115°13’39.61

[/info]

Aktivitäten

Die Rafting Tour auf dem Ayang ist ein Erlebnis der besonderen Art für Jung und Alt. Sie dauert etwa drei bis vier Stunden und man paddelt durch enge Schluchten, an imposanten Wasserfällen vorbei und durch dichte Vegetation.

Ansonsten sollte man in einem der Luxusresorts zumindest einmal einen Kaffee getrunken haben, wer sich einen längeren Aufenthalt dort leisten kann sollte ihn sich auch gönnen, die Stimmung ist einzigartig.

Zurück zur Übersicht Zentralbali
[hr]

Hotels in der Ayung Schlucht

[info align=“left“]Your Hotel here:

Your Hotel here? Talk to us: Kontakt

[/info]