Air Terjun Munduk Wasserfall

Im Norden von Zentralbali liegt einer der schönsten Wasserfälle der Insel. Nicht ganz so bekannt wie Git Git, dafür auch nicht ganz so überlaufen, ist der Air Terjun Munduk Wasserfall. Inmitten dichter tropischer Vegetation, die so typisch ist für diesen Teil Balis, stürzen die Wassermassen rund 25-30 Meter in die Tiefe und erzeugen dabei ein beeindruckendes Grollen. Der dabei entstehende Wassernebel sorgt für eine erfrischende Abkühlung.

Das Wasser ist für balinesische Verhältnisse recht kalt aber dafür kristallklar. Während der Trockenzeit kann man sich dem Wasserfall gefahrlos nähern und inmitten der traumhaften Landschaft sogar ein Bad nehmen. Während der Regenzeit schwillt der Bach stark an und wird dadurch unzugänglich.

[map lon=“115.057325″ lat=“-8.261452″ zoom=“12″ resize=“false“]
[marker lon=“115.057325″ lat=“-8.261452″ titel=“Wasserfall Munduk“ typ=“marker“ text=“Im Norden von Zentralbali liegt einer der schönsten Wasserfälle der Insel …“ bild=“6493″
bildtitle=“Im Norden von Zentralbali liegt einer der schönsten Wasserfälle der Insel. Nicht ganz“ bildalt=“Wasserfall Munduk“]
[/map]
[info align=“right“]

Anreise zum Wasserfall:

Von der Straße die von Buyan- und Tamblingansee hinab zum Bratansee führt, zweigt kurz vor Munduk rechts ein Fußweg zum Wasserfall ab. Nach etwa 800m oder 10 Minuten Fußweg ist man da.

Koordinaten: Süd 8°15’28.22 Ost 115°04’03.26

[/info]

Aktivitäten

Neben einer Wanderung inmitten unberührter tropischer Vegetation, lässt sich in der Trockenzeit ein herrlich erfrischendes Bad am Fuße des Wasserfalls nehmen.

 

 

Zurück zur Übersicht Zentralbali