Tanjung Benoa

Chinesischer Tempel in Tanjung Benoa, Bali

Tanjung Benoa hat ausser seiner Wassersportmöglichkeiten auch einen chinesischen Tempel zu bieten

Als kleine Schwester der Touristenstadt Nusa Dua wird die kleine Landzunge Tanjung Benoa oft bezeichnet. Tatsächlich geht das touristische Angebot dieser Region der Insel Bali fast übergangslos von Nusa Dua in Tanjung Benoa über. Gelegen ist die kleine Landzunge im Osten der Halbinsel Bukit Badung. Einst war Tanjung Benoa ein wichtiger Handelshafen von Badung und der Hauptstadt Denpasar. Zumindest bis die Holländer bei Sanur einen neuen Hafen anlegten.
Auf der Spitze der Landzunge erinnert ein chinesischer Tempel daran, dass Tanjung Benoa über mehrere Jahrhunderte hinweg von Chinesen besiedelt war, die den Hafen als Umschlagplatz für den Handel mit Bali nutzten. Heute gibt es nicht mehr sehr viel Infrastruktur in dieser Gegend Balis, eine einzige Straße führt über die komplette Halbinsel. Die Bebauung ist locker, es lässt sich schon mal ein Wasserbüffel blicken der zur Feldarbeit eingesetzt wird.

Hier findet man neben den Nobelhotels auch günstigere Herbergen, was den Ort auch für normale Touristen attraktiv macht. Der Sandstrand ist mindestens so weiß und so fein wie in Nusa Dua, das Baden ist das ganze Jahr über möglich, zumindest bei Flut. Ruhe findet man als Reisender hier genauso wie alle denkbaren Wassersportmöglichkeiten. Besonders Parasailing und -gliding ist hier sehr beliebt. Zudem ist Tanjung Benoa ein organisch gewachsener Ort und bietet entsprechend viel des ursprünglichen Bali mit seinen Tempeln und seiner Kultur.

Hier lebt übrigens seit vielen Jahren der Initiator der Schildkröten-Hilfsorganisation „Turtle Bali“ Heinz von Holzen, ein Schweizer. Er ist Koch und war als Küchenchef in Häusern wie dem Ritz Carlton und dem Grand-Hyatt tätig. Nun betreibt er ein Restaurant in dem es natürlich kein Schildkrötenfleisch gibt, auch wenn das eigentlich zur balinesischen Küche dazugehört.

Insbesondere zu den Zeremonien wird grundsätzlich Schildkrötenfleisch serviert, denn der hinduistischen Auffassung zufolge war die Schildkröte das erste Lebewesen und somit Begründer und manchmal sogar Träger der Welt. Ein anständiges Ritual kommt also keinesfalls ohne Schildkröte aus, was diese Tiergattung schon fast ausgerottet hat. Selbst strenge Gesetze und Machtworte der obersten Priester konnten diese Situation bislang kaum ändern und es werden nach wie vor etwa 20.000 Tiere pro Jahr gefangen und getötet.

[map lon=“115.219717″ lat=“-8.757523″ zoom=“12″ resize=“false“]
[marker lon=“115.219717″ lat=“-8.757523″ titel=“Tanjung Benoa“ typ=“marker“ text=“Als kleine Schwester der Touristenstadt Nusa Dua wird die kleine Landzunge …“ bild=“6519″
bildtitle=“Als kleine Schwester der Touristenstadt Nusa Dua wird die kleine Landzunge Tanjung“ bildalt=“Tanjung Benoa“]
[/map]
[info align=“right“]

Anreise nach Tanjung Benoa:

Tanjung Benoa liegt im Osten der Halbinsel Bukit Badung gleich im Anschluss an das berühmte Nusa Dua und ist vom internationalen Flughafen Ngurah Rai über breite Schnellstraßen bequem zu erreichen.

Koordinaten: Süd 8°45’04.99 Ost 115°13’02.33

[/info]

Aktivitäten

Der Dorfkern der kleinen Stadt Tanjung Benoa findet sich am äußeren Ende der Landzunge und mit ihm ein balinesischer Hindutempel, eine Moschee und und ein chinesischer, buddhistischer Tempel.

Alle Arten des Wassersports werden angeboten, insbesondere das Parasailing und -gliding ist hier sehr empfehlenswert, denn die Aussicht von oben ist grandios.

Selbst Hahnenkämpfe soll man hier sehen können, freilich werden diese eher als Geheimtipp gehandelt da sie offiziell verboten sind.

Zurück zur Übersicht Südbali
[hr]

Hotels in Tanjung Benoa

[info align=“left“]Ion Bali Benoa:
ionbalibenoaDas Ion Bali Benoa bietet seinen Gästen 150 moderne Zimmer, Pool, Bar und ein erstklassiges Restaurant

Website: ionbalibenoa.com

[/info][info align=“right“]Your Hotel here:

Your Hotel here? Talk to us: Kontakt

[/info]