Canang Opfer

Die Grundbestandteile einer Opfergabe auf Bali sind Feuer, Wasser und Blumen. Eine kleine Gruppe von Balinesen erachtet das schon als ausreichend, so lange man die Opfergaben in der richtigen Absicht gibt.

Opfergaben für Zeremonie in Tempel auf Bali

Je bedeutungsvoller ein Fest oder eine Zeremonie ist, desto reichhaltiger fallen die Opfergaben aus

Die meisten Menschen auf Bali ergänzen die Bestandteile aber noch um alles was sie aufbringen können, entsprechend ihrer Vermögensverhältnisse.

Zudem benötigt an für spezielle Anlässe auch spezielle Zutaten, die die Opfergabe jeweils unverwechselbar machen.

Canang ist ein Überbegriff für alle Opfergaben, die Betel oder Betelbissen enthalten. Canang ist ursprünglich der hochbalinesische Begriff für Betel, er hat sich aber mittlerweile für jegliche Art Betel enthaltendes Opfer eingebürgert.

Zurück zur Übersicht Opfergaben