Djengges

Einer der auf Bali, Indonesien bekannten Zaubersprüche die von den traditionellen Heilern, den Dukuns, angewendet werden um Menschen gezielt zu schaden.

Er dient dazu, bestimmte ungesunde Elemente in den Magen des Opfers einzubringen. Es werden Lebensmittel oder auch Opium und Weihrauch in einem Halbkreis ausgelegt und dazu Nägel, Glas und Nadeln.

Durch Gesänge und Zaubersprüche wandert dies nun alles in den Magen des Opfers und fügt ihm dadurch beträchtlichen Schaden zu. Weitere bekannte Zaubersprüche auf Bali sind: Djengges, Gendam, Naruga, Santet, Sirep, Tenung und Susuk.

Zurück zu Buchstabe D