Bali Yoga, Yogareisen und Yogakurse auf Bali

Yoga auf Bali, oder einfach nur Ruhe

Balis wunderbare Sandstrände sind der perfekte Ort für Yoga oder einfach nur Erholung

Die Insel Bali ist ein weltweit einzigartiges Kraftzentrum der heilenden Energie, kombiniert mit Kunst, Kultur und einer atemberaubenden und inspirierenden Landschaft. Über viele Jahrhunderte hinweg hat sich die tiefe Spiritualität der Balinesen entwickelt. Angefangen bei der ursprünglichen Naturreligion, wie man sie heutzutage immer noch in den Dörfern der Bali-Aga findet, über die Einflüsse des Hinduismus aus Indien bis zur heutigen Kombination daraus.

Diese ergibt eine Mischung aus den früheren Glaubensformen, dem indischen Hinduismus, buddhistischen Elementen und, was wohl der wichtigste Faktor ist, sie wird jeden Tag aktiv gelebt. Tausende gut besuchte Tempelanlagen zeugen davon, ebenso die zahlreichen Zeremonien und religiösen Feste, die Vielzahl an Priestern und Heilern. Das alles macht Bali zu einem führenden Ziel für Yogareisen, spirituelle Retreats, ganzheitliche Heilung und Menschen die sich selbst wiederfinden, den Kontakt zur Erde wieder herstellen möchten.

Yoga

Yoga oder manchmal auch Joga, ist eine ursprünglich aus Indien stammende philosophische Lehre. Sie umfasst vereinfacht gesagt, eine Reihe von körperlichen und geistigen Übungen wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas, Meditation und Askese. Der Begriff leitet sich ab vom Sanskrit-Wort yoga und dieses wiederum von yuga für „Joch“ bzw. yuj für zusammenbinden, anspannen. Man kann Yoga als Vereinigung oder Integration deuten, als das Zusammenführen und miteinander Vereinen von Körper, Geist und Seele oder auch das Einswerden mit Gott, wenn man es denn religiös deuten möchte.

In Indien, auf Bali und dem Rest der Welt existiert eine Vielzahl von Wegen, dieses Einswerden zu erreichen, entsprechend viele verschiedene Yoga-Wege und Namen dafür gibt es. Yoga ist also nicht eine Methode, sondern ein Überbegriff für die Möglichkeiten ein spirituelles Ziel zu erreichen. Yoga gehört zu den sechs klassischen Schulen der indischen Philosophie, wobei jeder Yoga-Weg durchaus seine ganz eigene Philosophie und auch Praxis haben kann. Einige Yogawege arbeiten mit körperlichen Übungen, andere mehr mit geistiger Konzentration und Meditaion, wieder andere mit Askese oder Atemübungen.

Auch wenn die Wurzeln des Yoga im Hinduismus liegen und es somit innerhalb einer festen Glaubensrichtung entstand, praktizieren es heute Menschen ganz unterschiedlicher religiöser Weltanschauungen. Nicht einmal die Erleuchtung muss unbedingt das Ziel sein, der moderne Mensch nutzt die Möglichkeiten des Yoga für ganz irdische Ziele. Nämlich für Entspannung, Erholung, Konzentration und nicht zuletzt der Vorbeugung gegen den Burnout. Yoga verfolgt somit einen ganzheitlichen Ansatz, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, sie zu stärken. Modernes Yoga verbindet körperliche Übungen mit Tiefenentspannung und Meditation.

Die geschichtlichen Wurzeln des Yoga reichen weit zurück, bereits die Upanishaden beschreiben etwa 700 v. Chr. Atemübungen und Meditationen mit dem Ziel, sich zurückzuziehen in den Atman, die Seele. Um 400 v. Chr. sprechen die Texte dann schon explizit von Yoga und beinhalten Techniken wie man sie heute kennt. Zu Anfang wurde Yoga als ein rein spiritueller Weg gesehen, mit dem Ziel der Erleuchtung. Erst später kamen die körperlichen Übungen hinzu, da man ihre positive Wirkung auf Körper und Geist erkannte. In unserer Zeit des generellen Bewegungsmangels erhalten diese Übungen noch einmal einen ganz anderen Stellenwert.

Yogareisen nach Bali

Natürlich lässt sich Yoga überall auf diesem Planeten betreiben, selbst das kleinste Fleckchen genügt dazu. Aber in unserer heutigen Zeit macht es durchaus Sinn, sich einmal vom Alltag zu entfernen. Und zwar weit genug um nicht doch wieder davon eingeholt zu werden. Die Insel Bali eignet sich dazu hervorragend, denn sie verbindet ihre einzigartige Spiritualität mit einer gut ausgebauten touristischen Infrastuktur, Hotels der internationalen Spitzenklasse, tropischen Wetter und einer atemberaubenden und urwüchsigen Landschaft.

Die Insel Bali hat schon Menschen inspiriert, die zuvor mit Spiritualität gar nichts zu tun haben wollten. Es wurden hier schon unheilbare Menschen geheilt und so mancher Suchende hat hier gefunden was er suchte. Lassen Sie sich also von uns entführen in eine andere Welt, die Welt der Insel Bali.

Zurück zur Übersicht Aktivitäten