Emerald

Prachtsternschnecke auf Riff vor Indonesien

Solche bunt gefärbten Prachtsternschnecken begeistern nicht nur Unterwasserfotografen. © Ye Choh Wah / Shutterstock

Emerald, zu Deutsch „Smaragd“ ist ein Tauchgebiet in der Nähe des Fischerdorfes Tulamben im Osten der Insel Bali. Emerald liegt direkt hinter dem Tauchspot Batu Kelebit und nur ein paar Bootsminuten südöstlich des berühmten Wracks der U.S.A.T. Liberty. Auch hier befindet sich ein Wrack, allerdings nur das eines Autos. Es liegt in etwa 30 Metern Tiefe und wird von zahlreichen Fischen als willkommener Unterschlupf genutzt. Der Einstieg erfolgt entweder direkt vom Ufer aus oder man kommt mit einem der kleinen Jukung-Boote, wie sie auch die Fischer benutzen.

Zunächst findet man einen flach abfallenden Sandhang, an dem einige Unterwasser-Forschungsprojekte durchgeführt werden. Es stehen hier einige Metallkäfige und darüber schwimmt ein Floß unter dem sich zuweilen ganz interessante Fische tummeln. Der sanfte Hang geht dann in einen Steilhang über, der über und über mit harten und weichen Korallenformationen bedeckt ist. An einem kleinen Überhang tummeln sich unzählige Garnelen, aber auch alle anderen Arten von Kleinlebewesen wie Nacktschnecken oder Krebstiere.

[map lon=“115.602095″ lat=“-8.272061″ zoom=“13″ files=“tauchen-tulamben-es.csv“ resize=“false“][/map]
Dazwischen gibt es Schwärme von Rifffischen, Schaukelfische findet man oder Fledermausfische. Wendet man seinen Blick ins offene Meer hinaus, so sieht man mit etwas Glück Großfische wie Haie, Büffelkopf-Papageifische, Barrakudas, Napoleonfische oder sogar Mola Mola vorbeiziehen. Dieser Fisch ist einer der Höhepunkte beim Tauchen auf Bali. Die Strömung ist hier leicht bis stark, die Sichtweite liegt bei 15 bis 25 Metern und das Wasser ist mit 28 bis 30 Grad angenehm warm. Somit ist der Tauchplatz auch für nicht ganz so erfahrene Taucher geeignet. Ganz in der Nähe liegt der Tauchspot Batu Kelebit oder Batu Klebit, mit seinem gigantischen Fischreichtum.
[info align=“right“]Weitere Infos:

Übersicht Tauchen Tulamben
Alle Tauchplätze Balis
Unsere Tauchreisen

[/info]
Sandstreifen wechseln sich hier ab mit größeren leicht abfallenden Korallenfeldern, es gibt riesige Schwämme und Gorgonienfächer. Und schließlich ist auch Seraya Secrets ganz in der Nähe, der vermutlich schönste Spot für Makroliebhaber und Unterwasserfotografen.